KGV Sommerfest 2017 - Ein kleiner Rückblick!

Das Wetter hat unserem diesjährigen Sommerfest alle Ehre gemacht und mit strahlendem Sonnenschein der Stimmung so richtig eingeheizt.

 

Bereits Mittags trudelten die ersten Gäste ein und scharten sich um den Grillstand, an dem es dieses Mal neben der guten alten Grillwurst und Steak auch leckere Currywurst gab! Auch der Stand mit den türkischen Spezialitäten lockte mit vielen mediterranen Köstlichkeiten. Am Kuchenbuffet hatte man die Qual der Wahl zwischen 20 verschiedenen, selbstgebackenen Kuchen und Muffins. Am meisten jedoch war mit Sicherheit der Getränkestand gefragt, denn bei sommerlichen Temperaturen jenseits der 30 °C waren jede Menge durstige Kehlen zu stillen.

Spaß für Jung und Alt

Natürlich blieb neben all den Schlemmereien der Spaß nicht auf der Strecke und Abkühlung war auch bei den Kindern sehr gefragt. Der Wasserpistolen-Schießstand, bei dem man mit einem Wasserstrahl drei Tischtennisbälle vom Flaschenhals schießen musste, war deshalb bei den Kurzen besonders hoch im Kurs - und auch der ein oder andere Erwachsene hatte seine wahre Freude am kindlichen Spiel. Zur Belohnung gab es jeweils ein Mini-Tütchen Gummibärchen und so manches Kind wird wohl für die  nächsten Monate mit Weingummi versorgt sein ;-) Naja, dass der ein oder andere Strahl nicht Richtung Tischtennisball ging, sondern auf einen zufällig vorbeigehenden Spielkameraden, sorgte für zusätzlichen Gaudi.

 

Am Trödelstand war Feilschen angesagt und so manches Teil erweckte Aufsehen, Erstaunen oder Belustigung. Es gab Schallplatten, Spiele, Haushaltswaren, Gartengeräte und vieles mehr. Und so manches fand tatsächlich einen neuen Besitzer!

 

Am Samstag Abend sorgte DJ Axel mit einer breitgefächerten Musikauswahl aus den unterschiedlichsten Stilrichtungen und Epochen für musikalische Untermalung und gute Laune.

 

Tombola - das große Finale

Samstag war die letzte Gelegenheit, Lose für die große Tombola zu erwerben. Denn die Auslosung fand sonntags statt.

Und es gab jede Menge Preise zu gewinnen! Bereits vorab wurden die "kleineren Preise" ausgegeben. Das waren u. a. sehr viele Ledertaschen und Geldbörsen, Bewegungsspiele, Radios und verschiedene Trostpreise wie Kugelschreiber, Notizblöcke usw.

 

Mit Spannung wurde jedoch die Auslosung der Hauptpreise erwartet. Es gab u. a. Kinderroller, Waveboards, Akkuschrauber, Koffertrolleys, Gutscheine für den Friseur, eine Aktentasche, einen Alukoffer, eine Werkbank und einen Kasten 'Remscheider Pils' zu gewinnen. Highlight waren natürlich die drei ausgelobten ersten Hauptpreise.

 

Den dritten Preis (Koffer-Gasgrill von Fritz Berger) räumte denn auch unser benachbarter Imker ab. Witzigerweise ging der zweite Preis, eine Quigg-Küchenmaschine, an unseren vereinseigenen Imker. Der erste Hauptpreis, ein OBI-Gutschein im Wert von 300,- €, wurde zwar auch ausgelost, aber der glückliche Gewinner war leider nicht anwesend. Die Überreichung des Gewinnes findet dementsprechend später statt.

 

Alle noch nicht abgeholten Gewinne können gegen Vorlage des Loses bis zum 31.10.2017 im Vereinsheim zu den Öffnungszeiten (samstags von 11 - 13 Uhr) eingelöst werden. Die Liste mit den Gewinnlosen hängt am Vereinsheim aus.

 

Dank an die Sponsoren und alle Helfer

Dass ein solches Sommerfest nicht ohne den Einsatz vieler Freiwilliger stattfinden kann, ist klar und deshalb möchten wir an dieser Stelle einen großen Dank an alle richten, die mitgeholfen haben, das Sommerfest auch dieses Jahr wieder zu einem Erfolg werden zu lassen.

 

Und auch bei all den Firmen, die so tolle Preise für unsere Tombola gespendet oder uns anderweitig bei der Durchführung unseres Sommerfestes unterstützt haben, möchten wir uns herzlich bedanken:

  • Rechtzeitig zum Fest wurden unsere neuen Vereins-T-Shirt fertig. Die Firma Bläser Gmbh, Spezialist für Arbeitskleidung, fertigte für uns rote Polohemden bzw. rote Schürzen mit unserem Vereinslogo an. So können nun auch externe Besucher auf den ersten Blick Ansprechpartner des Vereins sowie die Servicekräfte ausfindig machen!
  • Zahlreiche Sportgeräte und Bewegungsspiele spendete uns die Firma Hudora.
  • Der dritte Hauptpreis (Gasgrill) wurde uns vom Campingausrüster Fritz Berger überlassen.
  • Je einen Gutschein für einen  Damen- bzw. einen Herren-Haarschnitt gab es vom Friseur "Haar-Scharf" aus Remscheid-Hasten.
  • Viele kleinere Preise überließ uns die Firma Vaillant.
  • Die Firma Jüscha aus Wermelskirchen stellte uns jede Menge Lederwaren zur Verfügung.
  • Weitere Sponsoren: Kfz-Werkstatt Uwe Schlessmann, Druseidt Elektrotechnik, Remscheider Bräu, Fielmann und Intersport Croll.